BUND Umweltzentrum Ortenau

Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 15. Sept. '20

BUND: „Der Klimastreik kommt genau zur richtigen Zeit“

Der BUND Baden-Württemberg unterstützt die weltweite Aktion der Fridays-for-Future-Bewegung und ruft Bürgerinnen und Bürger auf, an den Veranstaltungen teilzunehmen.
Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat für den 25. September 2020 zum vierten globalen Klimastreik aufgerufen – zum ersten Mal nach dem Corona-Lockdown...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 20. Aug. 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Warum “Bio” gut und wichtig und “Bio, regional und fair” noch besser ist
Foto: Manuel Reinbold

Es ist eine gute Nachricht: Während der Pandemie wurden mehr Biolebensmittel konsumiert als zuvor. Die großen Lebensmitteleinzelhändler (Lidl, Edeka etc.) verzeichneten ein Umsatzplus bei Biolebensmitteln...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 3. Aug. 2020

Im Garten und auf dem Balkon: Beim Bewässern Wasser sparen

An heißen Sommertagen lässt sich das Bewässern von Rasenflächen, Blumen, Hecken und Stauden nicht vermeiden. Wer dabei nicht allzu verschwenderisch mit dem Wasser umgehen möchte, kann ein paar Tipps befolgen...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 27. Juli 2020

Sonnenschutz: Was Menschen schützt und der Natur nicht schadet

Im Hochsommer und in den Ferien verbringen viele Menschen viel Zeit im Freien und in der Sonne. Die Haut ist dabei zwingend auf Sonnenschutz angewiesen. Doch beim Kauf von Sonnencremes sollte nicht wahllos zugegriffen werden: Viele Cremes enthalten schädliche Stoffe, die beim Baden ins Wasser gelangen und dort verbleiben –mit langfristigen Folgen...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 20. Juli 2020

Fragen und Antworten zu Mehrwegverpackungen in Pandemie-Zeiten

Momentan befinden wir uns in einer außergewöhnlichen und für uns alle neuartigen Situation. Liebgewonnene Routinen und Gewohnheiten verändern sich durch die Corona-Pandemie.

Viele Verbraucher*innen greifen seit Beginn der Pandemie vermehrt zu Wegwerfverpackungen, die Skepsis gegenüber Mehrwegalternativen steigt. So wundert es kaum, dass seit dem Frühjahr der Verpackungsmüll in privaten Haushalten um zehn Prozent zugenommen hat...

► Ganze Pressemitteilung des BUND online lesen

Pressemitteilung vom 30. Juni 2020

Repair Café Offenburg am 18. Juli – jetzt anmelden!

Nach der Pause durch die Einschränkungen aufgrund von Covid-19 bietet das Repair Café Offenburg seit Juni wieder Hilfe bei Reparaturen an. Dabei sind neue
Regeln zu beachten, um die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften zu gewährleisten und Besucher und freiwillige Helfer bestmöglichst zu schützen...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 24. Juni 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Mähroboter: Immer mehr verletzte Igel

Rasenmähen ist für viele Menschen eine lästige Pflicht. Die selbsttätigen Rasenmähroboter sind deshalb zu Verkaufsschlagern geworden. Was die Hersteller freut, wird allerdings für Igel und andere Kleintiere im Garten zur Gefahr. Denn die lautlosen Geräte können den Tieren mit ihren rotierenden Messern schwere Verletzungen verursachen...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 15. Juni 2020

Naturtagebuch-Wettbewerb – Mit Manfred Mistkäfer die Natur entdecken!

In den letzten Wochen gab es durch die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen viele Einschränkungen. Ein gutes Mittel gegen Langeweile bei Kindern sind Naturbeobachtungen, die direkt vor der eigenen Tür stattfinden können. Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) gibt nicht nur entsprechende Tipps, sondern ruft auch dazu auf, die Beobachtungen in einem selbst gestalteten Naturtagebuch festzuhalten... 

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 08. Juni 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 12: Wolkenbilder

Für viele Menschen ist es normal geworden, freie Zeit damit zu verbringen, auf ein elektronisches Gerät – Fernseher, PC, Tablet oder Smartphone zu starren. Dabei hat die Natur um uns herum so viel zu bieten, was oftmals deutlich entspannender wirkt. Der Sommerhimmel beispielsweise ist häufig nicht einfach blau oder verhangengrau, sondern besteht aus einer mehr oder minder lockeren Ansammlung von Wolken...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 30. Mai 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 11: Steine sammeln

Wegen der Coronakrise sind Urlaubsreisen ins Ausland weitgehend unmöglich. Aber auch zuhause gibt es vieles zu entdecken – häufig Dinge, an denen wir sonst einfach vorbeigehen, ohne sie zu beachten. Wer schaut schon genau hin, welche Steine am Boden liegen – einfach so am Wegrand, in den Vorgärten oder irgendwo am Kinzigufer? Dabei gibt es so viele unterschiedliche Formen und Farben zu entdecken...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 28. Mai 2020

BUND-Ökotipp: Umweltverträglich Waschen und Putzen

Täglich kommen Wasch- und Reinigungs-mittel in privaten Haushalten, Gewerbe-betrieben und der Industrie zum Einsatz. Nach Angaben des Nachhaltigkeitsberichts des Industrieverband Körperpflege und Waschmittel (IKW) von 2009/2010 kaufen allein die privaten Endverbraucher in Deutschland jährlich mehr als 1,3 Millionen Tonnen Wasch- und Reinigungsmittel...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 25. Mai 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 10: Wasserexperimente

Wasser ist etwas völlig Alltägliches – und kann doch spannend sein, wenn man sich etwas näher damit beschäftigt. Als erstes denkt man bei Wasser an eine Flüssigkeit. Wasser kann aber auch gasförmig oder fest sein und schnell zwischen diesen Zuständen wechseln. Das lässt sich leicht ausprobieren...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 18. Mai 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 9: Ameisenperspektive

Wir sind es gewohnt, die Welt aus unserem üblichen Blickwinkel zu betrachten und das Bild, das wir so erhalten, für wahr und normal zu halten. Dabei sieht die Welt schon in den Augen kleiner Kinder ganz anders aus – und erst recht aus der Perspektive von Krabbeltieren...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 13. Mai 2020

Repair Café Offenburg im Mai noch geschlossen

Aufgrund der Einschränkungen zur Vermeidung von Coronavirus-Übertragungen kann im Mai kein Repair Café in Offenburg stattfinden. Momentan ist das Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach noch nicht wieder für den Publikumsverkehr freigegeben. Die Organisatoren vom BUND-Umweltzentrum Ortenau sind jedoch dabei, ein Konzept zu erarbeiten, das reduzierte Reparaturmöglichkeiten unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften ermöglicht, sobald die Räume wieder verfügbar sind...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 11. Mai 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 8: Gras oder Gräser?

Was ist grün und wächst im Rasen und in der Wiese? Klar, Gras kennt jeder: Es hat längliche, schmale, spitz zulaufende Blätter und keine bunten Blüten, und wenn der Rasen frisch gemäht ist, sieht alles sehr einheitlich aus, wie ein grüner Teppich. Schaut man allerdings genauer hin...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen

Pressemitteilung vom 4. Mai 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 7: Mond und Sterne

Nicht nur tagsüber kann man interessante Beobachtungen machen – auch wenn es dunkel wird, lohnt sich ein Blick nach draußen,
besonders, wenn ein wolkenfreier Himmel den Blick auf Mond und Sterne freigibt...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 27. April 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 6: Kräuter vor der Haustür

Trotz der momentanen, Corona-bedingten Einschränkungen im Alltag gibt es in der Natur gerade im Frühling viel zu entdecken. Viele Pflanzen wachsen in unserer unmittelbaren Nähe, sind uns eigentlich gut bekannt und haben dennoch einen genaueren Blick verdient...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 20. April 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 5: Mein Freund, der Baum

Bäume sind die Riesen im Pflanzenreich und fast überall zu finden: In Gärten und Parks, an Straßen, auf Obstwiesen und natürlich in den Wäldern, die uns in der Ortenau umgeben. Sie können viel größer und zum Teil auch viel älter werden als wir Menschen und spielen eine wichtige Rolle im Wasserhaushalt, bei der Produktion von Sauerstoff und der Fixierung von Kohlenstoffdioxid...

► Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 14. April 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 4: Schmetterlinge beobachten

Gerade jetzt, wenn die Tage wieder länger werden und es überall grünt und blüht, ist ihre große Zeit: Schmetterlinge im tänzerischen Flug oder beim Blütenbesuch zu beobachten macht nicht nur Kindern Spaß. Die bunten Falter gehören zu den beliebtesten Insekten, insgesamt gibt es in Deutschland 3.700 verschiedene Arten...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 6. April 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 3: Wettertagebuch führen

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie schränken die Möglichkeiten für Ausflüge und Unternehmungen gerade auch für Familien mit Kindern stark ein. Doch auch zuhause gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Naturbeobachtung. Das Wetter ist ein allgegenwärtiges Phänomen und häufiges Gesprächsthema – doch was genau ist das eigentlich?...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 30. März 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 2: Vom Samen zur Pflanze

Auch wenn die Covid-19-Pandemie viele Vorhaben ausbremst, gibt es doch zuhause zahlreiche Möglichkeiten, die Wunder der Natur zu erleben. Gerade für Kinder ist es faszinierend zu sehen, wie aus einem scheinbar toten Samenkorn neues Leben entsteht. Eine gute und jahreszeitlich passende Aktion ist das Ansäen von Ostergras oder, was schneller wächst, Gartenkresse...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 23. März 2020

Ökotipp des BUND-Umweltzentrums Ortenau: Naturerlebnis für Daheimgebliebene Nr. 1: Vogelstimmen erkennen lernen

Die aktuelle Situation mit geschlossenen Schulen, Kindergärten, Spielplätzen und Geschäften sowie der Anweisung, möglichst zuhause bleiben, ist für alle, insbesondere für Familien mit kleinen Kindern, aber auch für Alleinlebende nicht einfach. Dennoch kann man Anteil nehmen an der frühlingshaften Natur...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 24. Feb. 2020

Amphibienwanderung: Marsch der Millionen

Molche, Frösche und Kröten machen sich auf den Weg in ihre Laichgebiete. Fahren Sie vorsichtig! Die Sonne gibt den Startschuss: Wenn sich der Boden auf sechs Grad oder mehr erwärmt, erwachen Millionen Frösche, Kröten und Molche...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

 

Pressemitteilung vom 19. Feb. 2020

Jetzt Setzlinge anziehen und schon an den Pflanzentausch denken

Schon vor dem Frühlingsbeginn juckt es Hobby- und Hausgärtner*innen in den Fingern: Die ersten Setzlinge können angesät und auf der Fensterbank oder im Frühbeet gezogen werden. Wenn alle Pflänzchen sich gut entwickeln, übersteigt die Zahl der Jungpflanzen häufig den eigenen Bedarf, aber zum Wegwerfen sind sie zu schade...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

Pressemitteilung vom 2. Dez. 2019

Global denken – Lokal spenden

Kurz vor Weihnachten und dem Jahreswechsel füllen die Briefe von großen Wohlfahrts-, Tierschutz- und Umweltverbänden die Briefkästen. Viele dieser Organisationen kümmern sich um wichtige Aufgabenfelder, und die Spenden werden dringend benötigt. Dennoch sollte der Blick auch auf die Anliegen der „kleinen“ regionalen Organisationen gerichtet werden...

Ganze Pressemitteilung als pdf lesen 

BUND-Bestellkorb